Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:hauptgerichte:penne_mit_rinderfilet_und_rucola

Penne mit Rinderfilet und Rucola

Zutaten

  • 500g Penne (Hartweizengrieß-Nudeln)
  • 1 Tüte/Schale Rucola
  • 4 Filetsteaks
  • Olivenöl (extra vergine)
  • Parmesan am Stück
  • schwarzer Pfeffer, Salz, Zitronensaft, Dijon-Senf

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit den Rucola waschen, putzen und in Stücke schneiden. Parmesan hobeln oder in dünne Stücke schneiden.

Die Steaks mit Senf einreiben und pfeffern (nicht salzen). In einer schweren Pfanne mit heißem Fett (nicht das Olivenöl verwenden!) zartrosa braten.

Penne mit Rucola und reichlich Olivenöl vermischen und auf die Teller geben. Steaks leicht salzen, in Streifen schneiden und darauf legen. Parmesan darüber streuen.

Zitrone und Pfeffermühle sollte man bei Tisch reichen, so dass sich jeder nach Geschmack bedienen kann.

Tipps:

  1. Es gibt keine bessere Pfanne für Steaks als eine schwere, gusseiserne, unbeschichtete Pfanne, die man richtig heiß werden lassen kann und die die Hitze auch hält wenn das Fleisch hinein kommt.
  2. Das Olivenöl ist wichtig in diesem Rezept. Das sollte eine gute Qualität haben und nicht sparsam verwendet werden. Jede einzelne Nudel sollte etwas davon abbekommen - sonst wird es trocken
  3. Die Steaks müssen sehr schnell nach dem Braten serviert werden, da sie schnell kalt werden. Am besten man arbeitet in der letzten Phase der Zubereitung zu zweit.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
rezepte/hauptgerichte/penne_mit_rinderfilet_und_rucola.txt · Zuletzt geändert: 2011/10/15 17:17 (Externe Bearbeitung)